Wer sich an meinen vorherigen Blog „Pfotenabenteuer – Miau, hier hat die Katze das Sagen“ erinnert, der weiß, dass meine Mama und ich dem Katzenschutzverein e.V. Mindelheim vergangenen Sommer eine große Futterspende samt Spielzeug zukommen haben lassen: Katzenschutzspende

Vor knapp einem Jahr haben wir den Verein in der Nachbarstadt erneut besucht, um der roten Katzendame Tabby bei meinen Eltern ein neues Zuhause zu schenken.

Und nun waren meine Mama, meine Schwester und ich vor ein paar Wochen wieder in Mindelheim. Dieses Mal hatten wir den Kofferraum voll bepackt mit Futter. Und bei dieser Gelegenheit haben wir die Chance gleich  ergriffen, die Katzen zu besuchen.

Mission Katzenschutz

Monika, eine der ehrenamtlichen Helferinnen, erzählte uns von den Schicksalen der Tiere. Erschreckende Schicksale. Ein Kater mit verätzten Pfoten, verwahrloste Miezen, Katzenbabys ohne Mutter und ein kleines Kätzchen, das aufgrund von Durchfall vom Besitzer nicht gewollt wurde.
Traurig. Unbegreiflich.

Mit unserer Spende haben wir einen kleinen Beitrag dazu geleistet, dem Katzenschutzverein etwas Gutes zu tun. Vor allem aber all den Katzen, die dort und an 19 Futterstellen in der Umgebung tagtäglich von den ehrenamtlichen Tierfreunden liebevoll versorgt und aufgepäppelt werden.

Wer wie wir den Verein unterstützen möchte, schaut am besten auf der Homepage vorbei.

Herzlichen Dank an Monika Widitz, die sich die Zeit für uns genommen hat.

 

HEXEnART für Katzenfreunde

Vor einigen Wochen habe ich einen ganz lieben Menschen kennengelernt, dem der Tierschutz auch sehr am Herzen liegt. Über eine zufällige E-Mail-Bekanntschaft habe ich Heike kennengelernt. Wie Heike sich für Tiere einsetzt, erzähle ich euch beim nächsten Mal. Es wird nur so viel verraten: meine selbstgebastelten Katzenboxen aus Papier spielen dabei eine Rolle.
Wer bis zum nächsten Post nicht warten will, kann Heike schon mal über ihren Dawanda-Shop HEXEnART kennenlernen … und sich wie ich dieses hübsche Schlüsseltäschchen holen:

HEXEnART

An dieser Stelle möchte ich mich bei Heike sehr für den netten Mailkontakt und das süße Täschchen bedanken, das sie mir geschenkt hat – und das sich ideal als täglicher Begleiter für meine Schlüssel und „Notgeld“ verwenden lässt!

HEXEnART

Ich freue mich schon, euch beim nächsten Beitrag von Heike und ihrem Tierschutzprojekt zu berichten.
Bis dahin testen Cleo und Siri neues Futter für euch. Und ja, das bedeutet auch: Bald gibt es wieder ein Gewinnspiel für euch =)

Signatur von Betty als Hand Lettering Betty von KrimsKramsKreativ

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.