Habt ihr seit dem letzten Beitrag über die typischen Herbstmaterialien für einen Kranz fleißig gesammelt?

Dann können wir heute nämlich direkt mit der eigentlichen Arbeit starten. Wer noch nachlesen möchte, wie viel welcher Blätter oder Blumen wir für einen Herbstkranz  empfehlen, kann dies hier machen.

Zupfen, Sortieren und zerkleinern

Zunächst werden unsere Hortensien, die Vogelbeeren und der Hopfen „in Form“ gebracht.
Blätter werden aussortiert und alles zu kleinen Portionen zurecht geschnitten.

Entgegen aller Vermutungen und des hartnäckigen Aberglaubens sind Vogelbeeren übrigens durchaus essbar, weiß Gärtnerin Verena.
Wer auch mal probieren möchte, sollte sich vorab aber dennoch informieren. Denn vor allem roh sind die Beeren nicht gerade der Lecker-Geheimtipp. Was wir damit aber sehr gerne machen: Likör!

Essbare VogelbeerenEssbare Vogelbeeren

Herbstkranz binden

Wir beginnen mit dem Draht, der auf der Vorderseite des Römers gut verknotet wird.

Draht am Blumenkranz fixieren

Anschließend wird unser Herbstschmuck schön gleichmäßig angelegt und mit dem Draht am Römer fixiert.
Die flache Unterseite soll dabei außen vor gelassen werden, damit der Kranz schön gleichmäßig liegen oder aufgehängt werden kann.

Arbeitsschritte für Herbstkranz

Materialiensammlung für selbstgemachten Herbstkranz

Hopfensammlung

Zuletzt wird das Drahtende auf der Rückseite des Römers verknotet.

Herbstkranz: Anleitung

Herbstglück: Selbstgemachter Herbstkranz

Und dann kommt der spannende Augenblick, wo wir den Kranz wieder umdrehen und das fertige Ergebnis bestaunen können.

Kranz binden

Selbstgemachter Herbstkranz          Bunter Herbstkranz

Herbstkranz mit Hortensien, Vogelbeeren und Hopfen    Anleitung für Herbstkranz

Da strahlt der Herbst, nicht?
Und die Gärtnerin gleich mit =)

Gastbeitrag von Verena: Kranz binden

Übrigens: Wer mehr über die Bettyschwester Verena, ihre Arbeit als Gärtnerin und ihre Hobbys Häkeln und Imkern erfahren möchte, kann sie über Instagram besuchen und kennenlernen. Dort ist sie als @blumenbee unterwegs.

Gärtnerin beim Kranz binden

Verena, vielen Dank für deine Unterstützung bei diesem Beitrag und den wunderschönen Kranz, der nun meinen Hausgang ziert!

Signatur von Betty als Hand Lettering Betty von KrimsKramsKreativ

 

 

2 Kommentare zu „Herbstglück

  1. Hallo liebe Betty,

    euer Herbstkranz ist ja wunderschön geworden. Den würde ich auch sofort bei mir aufhängen.
    Ich muss sagen, dass Verena nicht nur sehr hübsch aussieht, sondern auch dekotechnisch so
    einiges drauf hat!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.