Gumpiger Donnerstag in Schwaben

Die Geschäfte schließen bereits mittags. Büros werden auf den Nachmittag hin immer leerer. Die Städte und ihre Straßen dagegen von Stunde zu Stunde voller.
Wenn hier im Unterallgäu „Gumpiger Donnerstag“ ist, steht die Welt Kopf und alle drehen durch – sofern man sich nicht der Gruppe der Faschingsmuffel zuordnet.

Mit dem „Gumpigen“ als Startschuss wird das lange Faschingswochenende eingeleitet – der Countdown bis Aschermittwoch. Selbst die kleinsten Städtchen mutieren an diesem Donnerstag zu wahren Faschingshochburgen und Hexen, Clowns, Indianer und Co. versammeln sich auf den Straßen zu großen Umzügen.
Ja, die Welt spielt verrückt heute.

Altweiberfasching

Wer am Gumpigen Donnerstag mit der todschicken Sonntagskrawatte unterwegs ist, hat verloren. Wer sich dagegen die alte Krawatte (gefunden auf dem Dachboden) umbindet – genauso. Denn heute wird auch der Altweiberfasching gefeiert.
Na Mädels, habt ihr eure Scheren schon gewetzt und griffbereit?
Heute werden nach altem Brauch Krawatten der Männer hemmungslos abgeschnitten.

Selbst bei meiner Betty, die dieses Jahr noch recht wenig in Faschingslaune war, macht der Gumpige Donnerstag keinen Halt. Und so wurde Bettys Wohnung Siris und mein Reich von der faschingsfreien Zone in eine Faschingshochburg verwandelt.

Krawatte ab!

Wir beiden Miezen finden den Krawattenbrauch ja den absoluten Oberknaller!
Und deshalb tadaaaa:

Faschingskatze

Bin ich nicht unfassbar schick mit meiner Zebrakrawatte?!

Wenn Betty heute Abend auf den „Lumpenball“ loszieht, bleibt es bei Siri und mir natürlich auch nicht ruhig. Damit unsere eigene Faschingsparty ein voller Erfolg wird, bereite ich mich schon mal auf den Abend vor.

Und so wird die Polonaise geübt …

Wir ziehen los, mit ganz großen Schritten,
und Cleo fasst der Siri von hinten an die SCHULTERN …

Katze Cleo tanzt

Faschingslieder werden auch schon in den höchsten Tönen geträllert …

Da simmer dabei, dat is prihima.
Viiiiiiiiiiiiiiiiivaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa Coloooooniaaaaaaaaaaaaa …

Katze Cleo singt

Und zu guter Letzt muss natürlich der altbekannte Weiberbrauch umgesetzt werden.
Ab mit der Krawatte!

Und wie verbringt ihr diesen Faschingsdonnerstag? Habt ihr heute schon Krawatten gekürzt? Verkleidet ihr euch und seid auf Umzügen unterwegs? Wie wird der heutige Donnerstag denn bei euch genannt? Der trägt ja doch einige und auch so manch seltsame Namen, dieser verrückte Donnerstag.
Oder zählt ihr gar zu den Faschingsmuffeln?

Helau und Alaaf jubelt eure Faschingskatze

Signatur von Cleo als Hand LetteringKatze Cleo von KrimsKramsKreativ

 

 

3 Kommentare zu „Krawatte ab!

  1. Liebe Cleo,
    du bist echt der knaller. So niedlich siehst du mit der Krawatte aus. Eigentlich schon ein bisschen schade das sie abgeschnitten wird. Eure Faschingsparty wird bestimmt obercool.
    Bei uns wurde der Altweiberfaschingsumzug leider vom Winde verweht. Vielleicht können wir ja am Sonntag den faschingsumzug gucken.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

  2. Hallo liebe Betty,

    Cleo ist ja der hübscheste Krawattenträger, den
    ich kenne. Sie sieht einfach allerliebst damit aus!
    Hast du wirklich die süße Krawatte abgeschnitten?
    Ic hoffe, du hast so richtig toll Fasching gefeiert.

    Liebe Grüße von
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.