Frühlingszeit

Wenn man sich so umsieht, sieht man überall schon das Leben erblühen.
Blogger präsentieren stolz ihre Frühjahrsblüher, das Internet quillt über mit Dekoideen für den Frühling, die Sterne und Schneeflocken auf Grußkarten sind den Blumen und Schmetterlingen gewichen.
Aber überall? Von wegen!
Seit gestern Abend sind die Bäume und Hausdächer hier wieder mit einer feinen Puderzuckerdecke überzogen.

Wo bleibt der Frühling?

Blumenkorb mit EngelsfigurDoch obwohl es draußen erneut frostig und weiß ist, in Frühjahrsstimmung ist man trotzdem schon, nicht?
Ich habe mich heute zum Beispiel voller Elan auf mein Bastelzimmer gestürzt und den letzten Krimskrams verräumt, der seit meinem Umzug im September noch keinen Platz gefunden hat. Das bisher überquellende Regal hat nun zwei komplett leere Ebenen (die hoffentlich auch eine Weile so frei bleiben), die Mülltonne ist etwas voller und ich fühle mich wunderbar befreit.

Frühjahrsputz

Die letzte Zeit konnte ich mich nicht recht dazu aufraffen, das Regal mit meinen Vasen, Tischdecken, Kerzen und Schalen aufzuräumen und die letzten beiden Umzugstaschen mit verschiedenem Krimskrams unter dem Tisch auszusortieren.
Aber wenn der Frühling naht – und das tut er definitiv! – tut auch ein Frühjahrsputz unglaublich gut. Jetzt freue ich mich schon richtig darauf, die nächste Woche meine Stanzen und Stempel neu zu strukturieren und zu sortieren. Hat ja auch ein bisschen mit Frühjahrsputz zu tun … findet ihr nicht auch, hihi?
Frühlingsdeko im Drahtkorb: Kerzen, Vasen unc Co.

Frühlingsdeko im Drahtkorb

Eine neue Dekoration habe ich mir übrigens in meinen Buffetschrank gestellt.
Der weiße Drahtkorb ist ein Fundstück von einem Flohmarkt, den fand ich so toll.
Die Blumen sind zwar weniger dem Frühling entsprechend und nicht mehr so ganz „das blühende Leben“ – aber ich mag die total gerne und fand sie recht passend für den Korb. Zwar im Herbst gesammelt und mittlerweile vertrocknet: Blume bleibt Blume und die gehören jetzt zum Frühling in jedem Fall dazu.

Deko im Drahtkorb: Kerzen, Vasen, Blumen

Nun wünsche ich euch an diesem Samstagabend ein schönes restliches Wochenende, recht wenig oder keinen neuen Schnee und viel Elan für den Frühjahrsputz.

Signatur von Betty als Hand Lettering Betty von KrimsKramsKreativ

 

 

5 Kommentare zu „Frühling im Drahtkorb

  1. Liebe Betty,
    vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar bei mir. Ich freue mich sehr, dich und deinen Blog kennenlernene zu dürfen. Es gefällt mir super hier. Deine Mietzen sind total süß <3! Wie kann ich eigentlich deinem Blog folgen? Finde irgendwie keine Möglichkeit.
    Ganz liebe Grüße und bis bald,
    Christine

    1. Liebe Christine,
      ich freue mich sehr, dass du zu uns dreien gefunden hast =) Und dass du unseren Blog abonnieren möchtest, finden wir total klasse!
      Wie möchtest du meinem Blog denn gerne folgen? Da gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, KrimsKramsKreativ per Mail zu abonnieren, sodass du die neuen Beiträge als Mail erhältst. Dies kannst du unten im Footer, im blauen Bereich machen: Blog via E-Mail abonnieren.
      Ich folge deinem Blog per Bloglovin. Bei Bloglovin werden neue Beiträge von sämtlichen der abonnieren Blogs übersichtlich dargestellt, das gefällt mir recht gut.
      Falls du noch Fragen hast, melde dich gerne bei mir.
      Liebe Grüße,
      Betty

  2. Auch hier wird der Frühling sehnsüchtig erwartet und jeder noch so kleine Sonnenstrahl ausgenutzt.
    Also ich wäre dann so weit, der Frühling kann gerne loslegen…
    Viele liebe Grüße
    jasmin

  3. Hallo liebe Betty,

    deine Deko im Frühlingskorb gefällt mir ausgesprochen gut. Ich werde ihn als Anregung
    aufnehmen und etwas Ähnliches gestalten.
    Wenn es im Moment auch noch sehr ungemütlich ist, wir gehen dem Frühling entgegen. Das ist doch ein Grund zur Freude, nicht wahr?

    Liebe Grüße von
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.