Wenn Betty einkaufen geht

… bringt sie natürlich auch uns Miezen immer etwas mit. (Und wehe, wenn da nicht mindestens eine Packung Leckerlies dabei ist!)
Das übliche Einkaufsergebnis ist für uns zwar nicht so interessant. Denn was wollen wir schon mit Apfel, Butter, Toast und Co?
Aber wenn Betty in ihre Lieblingsläden geht und Krimskrams wie Kerzen, Vasen, Blumen und Deko mit nach Hause bringt, haben Cleo und ich besonders viel davon.

Gratisspielzeug für Katzen

Die Ladenleute geben unserer Betty nämlich immer Gratisspielzeug mit. Ist das nicht cool?
Wenn unsere Zweibeinerin das Katzenspielzeug dann für uns ausbreitet, stürze ich mich gleich sofort drauf und bewache das Spielzeug, damit Cleo die alte Diva nicht alles an sich reißt.
Siri mit dem Gratisspielzeug für Katzen: Verpackungspapier

Bekommen eure Vierbeiner auch Geschenke, wenn sie Krimskrams kaufen?
Betty behauptet zwar immer, das sei doch nur Verpackungspapier, damit die Dekoration aus Glas nicht kaputt geht.
Aber wen juckt das schon?
Hauptsache, es raschelt!

Katze Siri mit Verpackungspapier

Habt einen schönen Restsamstag und genießt den Sonntag – und falls ihr noch kein Raschelspielzeug im Haus habt, schickt die Zweibeiner noch schnell los zum Einkaufen.

Signatur von Siri als Hand Lettering Katze Siri von KrimsKramsKreativ

 

 

9 Kommentare zu „Gratisspielzeug für Katzen

  1. Liebe Siri,
    sehr schön zeigst du uns dein tolles Raschelpapier. Rambo guckt schon ganz neidisch. Aber noch besser ist es wenn die Menschen Kartons mit nach Hause bringen. Da sitzt Rambo dann gleich drin.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte, Rambo und Frauchen

    1. Hallo ihr Vier,
      ja man sagt ja: Katzen sind Kartontiere. Aber Cleo und ich fallen da irgendwie aus dem Rahmen. Die Betty kann uns Kartons in den verschiedensten Größen hinstellen – finden wir alle öd. Betty hat sich anfangs schon Sorgen gemacht, ob mit uns alles normal ist. Aber nun hat sie ja herausgefunden, dass wir dafür Raschelpapier umso toller finden.
      Liebe Grüße, eure Verpackungsmieze Siri

  2. Ha, noch schöner sind Kartons, in denen SeidenPapier ist.. Da hast du beides. Das macht viel Spaß. Oder diese kleinen weißen Dinger, die man verstecken oder anknabbern kann. einfach klasse.
    liebe Grüße
    Amira, Luna und tobi (und Ingrid, die das alles wieder aufräumen muss´)

    1. Grüß euch, ihr vier Süßen!
      Kartons finden die Cleo und ich irgendwie gar nicht so toll. Was die Betty übrigens überhaupt nicht verstehen kann. Sie kennt außer uns keine Mieze, die Kartons nicht cool findet. Aber wenn Raschelpapier im Karton ist … das wäre ja was! Beeeetty, hol mal den ollen Karton aus der Abstellkammer!
      Fröhliches Rascheln, eure Siri

  3. Hallo liebe Betty,

    nun komme ich endlich dazu, deinen neuen Blog
    zu besuchen. Ich freue mich sehr, dass du uns
    deine kreative Seite zeigen möchtest. Super ist es
    auch, dass wir deine beiden Schmusetiger kennenlernen dürfen.
    Siri ist ja eine bildhüBsche Katzendame.

    Liebe Grüße von
    Elke

    1. Liebe Elke,
      uns freut es sehr, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Nun freuen wir uns sehr darauf, mit dir zusammen bei KrimsKramsKreativ durchzustarten.
      Vielen Dank auch für dein liebes Kompliment.
      Schnurrrrr, deine Siri

  4. Hallo Siri,
    oh ja das Papier, was sie mitbringen, ist immer am Besten 😀 Leider gibt es ja nicht immer was, aber wenn es da ist, wird es immer mächtig geliebt hier 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

  5. Schnurrbidu liebe Siri,

    jaaahaaah das Knisterpapier, das ist der Hit *hüpf*

    Mieztipp von uns:
    Seidenpapier aus dem Blumenladen. Unser Frauli bringt da manchmal extra langes Papier für uns mit. Manchmal wird sie zum Abschluss im Blumenladen gefragt ’noch 2 Meter für die Kater‘
    Wieso die noch fragen, einfach machen 😉

    Stumper
    Shadow, Ernie, Monti & Finn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.